Hilfsnavigation
Volltextsuche
Seiteninhalt

Broschüren für Frauen und Familie

"Geringfügige Beschäftigung - Informationen über Minijobs bis 450,-€ im Monat" (leider vergriffen!)

herausgegeben von der Landesarbeitsgemeinschaft der hauptamtlichen kommunalen Gleichstellungsbeauftragten in Schleswig-Holstein. Sie stellt umfassend die Gebiete des Sozialversicherungs-, Steuer- und Arbeitsrechts dar und macht Angaben zu den  tariflichen Regelungen. Die Broschüre hat den rechtlichen Stand vom 1.1.2013. Sie wendet sich vor allem an Frauen, die in einem Minijob arbeiten. Kostenlose Bestellung unter Telefon: 04521-788445, 788430 und per E-Mail unter: gb@kreis-oh.de
 

"Brustkrebs Früherkennung, Informationen zur Mammografie, Eine Entscheidungshilfe"

Herausgeberin Nationales Netzwerk Frauen und Gesundheit. Die Broschüre informiert über Vorteile und Nachteile der Mammographie.Einzelexemplare können mit einem frankierten DIN A5 Umschlag angefordert werden bei: Nationales Netzwerk Frauen und Gesundheit, Ute Sonntag, c/o Landesvereinigung für Gesundheit Niedersachsen e.V., Fenskeweg 2, 30165 Hannover. Tel.: 0511/ 350 00 52, Download unter: www.nationales-netzwerk frauengesundheit.de/veroeffentlichungen/index.htm 

 
"Mammografie Screening, Was MultiplikatorInnen vor Ort wissen sollten, Erfahrungen-Informationen-Tipps"

herausgegeben vom Institut für Public Health und Pflegeforschung der Universität Bremen, Fachbereich 11, Postfach 330440, 28334 Bremen. Bestellung mit einem frankierten und adressierten Rückumschlag. 
 

"Wegweiser für den Umgang mit Trennung und Scheidung - Wie Eltern den Umgang am Wohl des Kindes orientieren können"

Der Wegweiser enthält eine Fülle von Informationen für wichtige Bezugspersonen von Kindern, herausgegeben von der Deutschen Liga für das Kind und dem Verband alleinerziehender Mütter und Väter. Er bietet auch eine gute Orientierung bei Fragen der Umsetzung der Kindschaftsrechtsreform.
Die Broschüre kann gegen Übernahme der Versandkosten angefordert werden bei: Deutsche Liga für das Kind, Chausseestraße.17, 10115 Berlin, Tel.: 030-28 59 99 70, Download unter: http://www.familien-wegweiser.de 
 

"Trennung - Scheidung – Was nun? " - Ein Rechtsleitfaden für Betroffen in Trennungssituationen

herausgegeben vom  Arbeitskreis der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Ostholstein in Zusammenarbeit mit der Rechtsanwältin Karin Damm aus Hamburg,

Trennung und Scheidung (PDF, 634 KB)

 

"Beratungswegweiser für  Familien in Ostholstein"

Der Wegweiser liegt im Kreishaus, in Rathäusern, Amtsverwaltungen und Büchereien aus. Kostenlose Bestellung per E-Mail gb@kreis-oh.de , Download: Beratungswegweiser für Familien in Ostholstein oder auf unseren Seiten im Ostholstein-Portal
 

"Wissenswertes zu Eherecht und Eheverträgen"

herausgegeben von der LAG der Gleichstellungsbeauftragten in Schleswig-Holstein, März 2011, Wissenswertes zu Eherecht und Eheverträgen

Kontakt

Frau Silke Meints »
Gleichstellungsbeauftragte Kreis Ostholstein (hauptamtlich)
Telefon: 04521-788-430
Fax: 04521-78896-430
E-Mail oder Kontaktformular

Wegweiser für Familien in Ostholstein

 

Die kostenlose Broschüre liegt im Foyer des Kreishauses aus und kann per Post angefordert werden.

Zum Online-Wegweiser

Tätigkeitsberichte

Die Gleichstellungsbeauftragten des Kreises erstellen jährlich einen Tätigkeitsbericht.