Hilfsnavigation
Volltextsuche
Seiteninhalt

Finanzielle Leistungen

Kindergeld

Der vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formantrag auf Kindergeld muss bei der für Sie zuständigen Familienkasse gestellt werden. Für Kinder im Kreis Ostholstein ist die Familienkasse Bad Oldesloe, Sandkamp 3, 23843 Bad Oldesloe zuständig.  

Elterngeld

Das neue Elterngeld löste das bisherige Erziehungsgeld ab. Es gleicht erstmals den Einkommensverlust von Müttern und Vätern aus, die eine Zeit lang vom Beruf eine Auszeit nehmen und sich um ihr Kind kümmern möchten. Das Elterngeld richtet sich nach dem Einkommen und soll so unter anderem auch für Väter attraktiv werden. Anträge sind beim Landesamt für soziale Dienste Schleswig-Holstein, Große Burgstraße 4, 23552 Lübeck zu stellen.  

Unterhaltsvorschussleistungen

Das Gesetz zur Sicherung des Unterhalts von Kindern (Unterhaltsvorschussgesetz – UVG) hilft Alleinerziehenden für eine Übergangszeit, indem ausfallender Unterhalt zum Teil ausgeglichen wird.   Leistungen nach dem UVG erhält ein Kind - bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres, · wenn es einen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hat, · bei einem alleinerziehenden Elternteil lebt und · von dem anderen Elternteil nicht oder nur teilweise oder nicht regelmäßig Unterhalt in Höhe des gesetzlichen Mindestunterhaltes gemäß § 1612 a Abs. 1 BGB erhält.   Der Unterhaltsvorschuss muss schriftlich bei dem für Sie zuständigen Jugendamt beantragt werden. Die Zuständigkeit richtet sich danach, wo das Kind lebt.