Hilfsnavigation
Volltextsuche
Seiteninhalt

Fachdienst Jugend, Betreuung, Bildung und Sport

Ziel und Aufgabe der Mitarbeiter/innen dieses Fachdienstes ist es, junge Menschen und deren Familien in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung zu beraten, zu unterstützen und zu fördern.

Aufgabe ist es auch, Kinder und Jugendliche vor Gefahren zu schützen und dazu beizutragen, positive Lebensbedingungen für junge Menschen und ihre Familien zu erhalten oder zu schaffen. Dabei werden Kinder und Jugendliche ganz besonders bei Entscheidungen, die ihre Belange betreffen, beteiligt.

Kindertagespflege

Der Kreis Ostholstein fördert die Betreuung in Kindertagespflege finanziell und hilft Ihnen eine Tagespflegepersonen zu finden. Die Betreuung findet in den Räumen von anerkannten Tagespflegepersonen oder im Haushalt der Erziehungsberechtigen statt.

Kindertageseinrichtungen

Kindertagesbetreuung ist ein Sammelbegriff für alle Formen der Betreuung von Kindern außerhalb der Familie. Die Betreuung findet für einen Teil des Tages oder auch ganztägig in Einrichtungen wie z.B. Kindertagesstätten, Horte, Kindertagespflegestellen statt.

Bildung und Sport

Schulangelegenheiten

Der Kreis Ostholstein ist zuständig für alle Aufgaben in Schulträgerschaft der Beruflichen Schulen und Förderzentren und übt die Rechtsaufsicht über die Schulträger in Zusammenarbeit mit den Schulräten aus.

Sport und Sportförderung

Zugleich ist der Kreis ein verlässlicher Partner der Sportvereine und Sportverbände, insbesondere des Kreissportverbandes Ostholstein e.V..

Jugendförderung

Der Kreis Ostholstein fördert Maßnahmen, Einrichtungen und Veranstaltungen der Jugendarbeit.

Beistandschaften

Sie brauchen Hilfe bei der Feststellung der Vaterschaft und/oder Geltendmachung der Unterhaltsansprüche Ihres Kindes? Dann haben Sie die Möglichkeit, den Fachdienst für Jugend, Betreuung, Bildung und Sport zum Beistand Ihres Kindes zu benennen.

Vormundschaften

Ein Vormund ist der gesetzliche Vertreter eines minderjährigen Mündels. Volljährige können in Deutschland seit 1992 nicht mehr entmündigt und unter Vormundschaft gestellt werden. Stattdessen kann das Gericht eine Betreuung anordnen.

Unterhaltsvorschusskasse

Ist der Unterhalt von Ihrem minderjährigen Kind nicht gesichert, weil der unterhaltspflichtige Elternteil keinen Unterhalt für dieses Kind zahlt oder nicht zahlen kann?

In diesem Fall tritt die Unterhaltsvorschusskasse zunächst in Vorlage.

Rechtliche Betreuungsstelle

Die rechtliche Betreuung der Betreuungsstelle hilft Erwachsenen, die aufgrund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ganz oder teilweise nicht in der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbständig zu regeln.

Kontakt

Fachdienst Jugend, Betreuung, Bildung und Sport »
Kreis Ostholstein
Telefon: +49 4521 788-0
Fax: +49 4521 788-698
E-Mail oder Kontaktformular
Herr Cordua »
Fachdienstleiter
Telefon: +49 4521 788-333
Fax: +49 4521 788-96333
E-Mail oder Kontaktformular
N.N. »
Fachgebiet Kinderbetreuung, Schule und Sport
Telefon: 04521 788-328
Fax: 04521 78896-328
Frau Markmann »
Fachgebietsleiterin Amtsvormundschaft, Beistandschaft und Unterhaltsvorschusskasse
Telefon: +49 4521 788-332
Fax: +49 4521 788-96332
E-Mail oder Kontaktformular
Herr Lokies »
Fachgebietsleiter Betreuungsstelle
Telefon: +49 4521 788-283
Fax: +49 4521 788-96283
E-Mail oder Kontaktformular

Erreichbarkeit

Geschäftszeiten:
Mo - Do: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 15.30 Uhr
Fr: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr

Terminabsprachen:

Sollten Sie Gesprächsbedarf mit einem speziellen Mitarbeiter haben, wird die vorherige telefonische Terminabsprache dringend empfohlen.