Hilfsnavigation
Volltextsuche
Seiteninhalt

Schwangerschaft

Jede Bürgerin und jeder Bürger hat einen rechtlichen Anspruch auf Beratung in einer dafür vorgesehenen Beratungsstelle: der Schwangerschaftsberatungsstelle.
Die Beratung wird von professionellen BeraterInnen durchgeführt, die der Schweigepflicht unterliegen. Die Beratung ist kostenlos.

Schwangerschaft - Schwangerschaftsberatung

Jede Bürgerin und jeder Bürger hat einen rechtlichen Anspruch auf Beratung in einer dafür vorgesehenen Beratungsstelle: der Schwangerschaftsberatungsstelle.
Die Beratung wird von professionellen BeraterInnen durchgeführt, die der Schweigepflicht unterliegen. Die Beratung ist kostenlos.

Schwangerschaftsberatungsstellen informieren und beraten - auch anonym - über

  • alle Fragen im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft (z.B. Sexualaufklärung, Verhütung, Familienplanung)
  • mögliche staatliche familienfördernde Leistungen und Hilfen für Kinder und Familien, insbesondere bei Fragen zum ALG II, Sorgerecht und Umgangsrecht, Mutterschutz und Elterngeld
  • bei Problemen in der Partnerschaft oder als Alleinerziehende, die sich aus dem Elternsein ergeben
  • Lösungsmöglichkeiten für psychosoziale Konflikte im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft
  • diagnostische Methoden in der Schwangerschaft
  • Hilfsmöglichkeiten im Fall eines gesundheitlich beeinträchtigten Kindes
  • die rechtlichen und psychologischen Gesichtspunkte im Zusammenhang mit einem Schwangerschaftsabbruch und mit einer Adoption
  • die Methoden zur Durchführung eines Schwangerschaftsabbruchs
  • Schwangerschaftskonfliktberatung gemäß §§ 218/219 StGB · Vergabe von Stiftungsmitteln aus der „Bundesstiftung Mutter und Kind – Schutz des ungeborenen Lebens“
  • Mutter-Kind-Treffen
  • Vermittlung von Baby - und Kinderkleidung

Schwangerschaftsberatungsstellen unterstützen

  • bei der Geltendmachung von Ansprüchen
  • bei der Wohnungssuche
  • der Suche nach einer Betreuungsmöglichkeit
  • der Fortsetzung der Ausbildung
  • sowie einer Nachbetreuung.

Beraten und informiert werden auch Minderjährige über den Umgang mit Liebe, Sexualität, Verhütung und Schwangerschaft.

Schwangerschaftsberatungsstellen vor Ort

Die Schwangerschaftsberatungsstellen im Kreis Ostholstein sind eingebunden in das Eutiner Babynetz.